Aktuell gibt es Störungen in unserer Telefonanlage. Alternativ können Sie uns eine E-Mail an info@autohaus-zyrull.de schicken
Aktuell gibt es Störungen in unserer Telefonanlage. Alternativ können Sie uns eine E-Mail an info@autohaus-zyrull.de schicken

Autohaus Zyrull

Datenschutz

Da­ten­schutz

All­ge­mei­ne Hin­wei­se

Die fol­gen­den Hin­wei­se ge­ben ei­nen Über­blick dar­über, was mit Ih­ren per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten pas­siert, wenn Sie un­se­re Web­sei­ten be­su­chen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind Da­ten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen.

 

Wer ist ver­ant­wort­lich für die Da­ten­er­fas­sung auf die­ser Web­sei­te?

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­sen Web­sei­ten er­folgt durch den Web­sei­ten­be­trei­ber. Un­se­re Kon­takt­da­ten kön­nen Sie dem Im­pres­sum die­ser Web­sei­te so­wie dem Ab­schnitt „Ver­ant­wort­li­che Stel­le“ die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ent­neh­men.

 

Wie er­fas­sen wir Ihre Da­ten?

Ihre Da­ten wer­den zum ei­nen da­durch er­ho­ben, dass Sie uns die­se mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Da­ten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben.

An­de­re Da­ten wer­den au­to­ma­tisch beim Be­such un­se­rer Web­sei­ten er­fasst. Das sind vor al­lem tech­ni­sche Da­ten (z.B. Brow­ser, Be­triebs­sys­tem oder Zeit­punkt des Web­sei­ten­auf­rufs). Die Er­fas­sung die­ser Da­ten er­folgt au­to­ma­tisch, so­bald Sie un­se­re Web­sei­ten auf­ru­fen.

 

Wo­für nut­zen wir Ihre Da­ten?

Ein Teil der Da­ten wird er­ho­ben, um eine feh­ler­freie Be­reit­stel­lung un­se­rer Web­sei­ten zu ge­währ­leis­ten. An­de­re Da­ten kön­nen zur Ana­ly­se Ih­res Nut­zer­ver­hal­tens ver­wen­det wer­den, so­fern Sie uns hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben.

 

Wel­che Rech­te ha­ben Sie be­züg­lich Ih­rer Da­ten?

Sie ha­ben je­der­zeit das Recht un­ent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ih­rer ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu er­hal­ten. Sie ha­ben au­ßer­dem ein Recht, die Be­rich­ti­gung oder Lö­schung die­ser Da­ten zu ver­lan­gen. Hier­zu so­wie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma Da­ten­schutz kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter den im Im­pres­sum so­wie im Ab­schnitt „Ver­ant­wort­li­che Stel­le“ an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten an uns wen­den. Des Wei­te­ren steht Ih­nen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu, de­ren An­schrift Sie dem Ab­schnitt „Zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de“ ent­neh­men kön­nen.

Au­ßer­dem ha­ben Sie das Recht, un­ter be­stimm­ten Um­stän­den die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen. De­tails hier­zu kön­nen Sie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung dem Ab­schnitt „Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung“ ent­neh­men.

 

Ana­ly­se

Beim Be­such un­se­rer Web­sei­ten kann Ihr Surf­ver­hal­ten sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet wer­den. Das ge­schieht mit Coo­kies und Ana­ly­se­pro­gram­men. Die Ana­ly­se Ih­res Surf­ver­hal­tens er­folgt in der Re­gel an­onym und das Surf­ver­hal­ten kann nicht zu Ih­nen zu­rück­ver­folgt wer­den.

Die Ana­ly­se er­folgt auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO), die Sie je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen kön­nen (Coo­kie-Ein­stel­lun­gen). Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den ein­ge­setz­ten Tools fin­den Sie wei­ter un­ten in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

 

Ex­ter­nes Hos­ting

Un­se­re Web­sei­ten wer­den bei ei­nem ex­ter­nen Dienst­leis­ter ge­hos­tet. Per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die auf un­se­ren Web­sei­ten er­fasst wer­den, wer­den auf den Ser­vern un­se­res Dienst­leis­ters ver­ar­bei­tet. Hier­bei han­delt es sich v.a. um IP-Adres­sen, Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten, Kon­takt­an­fra­gen und -da­ten, so­wie Da­ten über Web­sei­ten­zu­grif­fe.

Der Ein­satz des Hos­ting-Dienst­leis­ters er­folgt im In­ter­es­se ei­ner si­che­ren, schnel­len und ef­fi­zi­en­ten Be­reit­stel­lung un­se­rer Web­sei­ten durch ei­nen pro­fes­sio­nel­len An­bie­ter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO).

Un­ser Dienst­leis­ter wird Ihre Da­ten nur in­so­weit ver­ar­bei­ten, wie dies zur Er­fül­lung sei­ner Leis­tungs­pflich­ten er­for­der­lich ist und un­se­re Wei­sun­gen in Be­zug auf die­se Da­ten be­fol­gen.

Um die da­ten­schutz­kon­for­me Ver­ar­bei­tung zu ge­währ­leis­ten, ha­ben wir ei­nen Ver­trag über Auf­trags­ver­ar­bei­tung mit un­se­rem Hos­ting-Dienst­leis­ter ge­schlos­sen.

 

Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Wir, als Be­trei­ber die­ser Web­sei­ten, neh­men den Schutz Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­trau­lich und ent­spre­chend der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten so­wie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Wenn Sie un­se­re Web­sei­ten be­su­chen, wer­den ver­schie­de­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten er­ho­ben. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind Da­ten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung er­läu­tert, wel­che Da­ten wir er­he­ben und wo­für wir sie nut­zen. Sie er­läu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das ge­schieht.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass eine Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist da­her nicht mög­lich.

 

Ver­ant­wort­li­che Stel­le

Die ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­sen Web­sei­ten ist:

Marc Zy­rull GmbH

San­dra Zy­rull

Fa­sa­nen­al­lee 48

66740 Saar­lou­is

Te­le­fon: 06831/894140
E-Mail: san­dra.zy­rull@au­to­haus-zy­rull.de

Amts­ge­richt Saar­brü­cken HRB 52508

Ver­tre­ten durch Ge­schäfts­füh­rer/In­ha­ber: Marc Zy­rull

 

Zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de

Im Fal­le von Ver­stö­ßen ge­gen die DS­GVO steht Be­trof­fe­nen ein Be­schwer­de­recht bei ei­ner Auf­sichts­be­hör­de zu. Das Be­schwer­de­recht be­steht un­be­scha­det an­der­wei­ti­ger ver­wal­tungs­recht­li­cher oder ge­richt­li­cher Rechts­be­hel­fe.

Die für uns zu­stän­di­ge Be­hör­de für den Da­ten­schutz fin­den Sie un­ter: https://www.bfdi.bund.de/DE/In­fo­thek/An­schrif­ten_Links/an­schrif­ten_links-node.html

 

Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Vie­le Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit Ih­rer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung mög­lich. Sie kön­nen eine be­reits er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Wi­der­spruchs­recht ge­gen die Da­ten­er­he­bung in be­son­de­ren Fäl­len so­wie ge­gen Di­rekt­wer­bung (Art. 21 DS­GVO)

Wenn die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS­GVO er­folgt, ha­ben Sie je­der­zeit das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ih­rer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten Wi­der­spruch ein­zu­le­gen. Dies gilt auch für ein auf die­se Be­stim­mun­gen ge­stütz­tes Pro­filing. Die je­wei­li­ge Rechts­grund­la­ge, auf de­nen eine Ver­ar­bei­tung be­ruht, ent­neh­men Sie die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung. Wenn Sie Wi­der­spruch ein­le­gen, wer­den wir Ihre be­trof­fe­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre In­ter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen oder die Ver­ar­bei­tung dient der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen (Wi­der­spruch nach Art. 21 Abs. 1 DS­GVO).

Wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­ar­bei­tet, um Di­rekt­wer­bung zu be­trei­ben, so ha­ben Sie das Recht, je­der­zeit Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Sie be­tref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten zum Zwe­cke der­ar­ti­ger Wer­bung ein­zu­le­gen. Dies gilt auch für das Pro­filing, so­weit es mit sol­cher Di­rekt­wer­bung in Ver­bin­dung steht. Wenn Sie wi­der­spre­chen, wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an­schlie­ßend nicht mehr zum Zwe­cke der Di­rekt­wer­bung ver­wen­det (Wi­der­spruch nach Art. 21 Abs. 2 DS­GVO).

 

Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit

Sie ha­ben das Recht, Da­ten, die wir auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung oder in Er­fül­lung ei­nes Ver­trags au­to­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an ei­nen Drit­ten in ei­nem gän­gi­gen, ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat aus­hän­di­gen zu las­sen. So­fern Sie die di­rek­te Über­tra­gung der Da­ten an ei­nen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, er­folgt dies nur, so­weit es tech­nisch mach­bar ist.

 

Aus­kunft, Lö­schung und Be­rich­ti­gung

Sie ha­ben im Rah­men der gel­ten­den ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen je­der­zeit das Recht auf un­ent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, de­ren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­ti­gung oder Lö­schung die­ser Da­ten. Hier­zu so­wie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter den im Im­pres­sum so­wie im Ab­schnitt „Ver­ant­wort­li­che Stel­le“ an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten an uns wen­den.

 

Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung

Sie ha­ben das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen. Hier­zu kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter den im Im­pres­sum so­wie im Ab­schnitt „Ver­ant­wort­li­che Stel­le“ an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten an uns wen­den. Das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung be­steht in fol­gen­den Fäl­len:

Wenn Sie die Rich­tig­keit Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­strei­ten, be­nö­ti­gen wir in der Re­gel Zeit, um dies zu über­prü­fen. Für die Dau­er der Prü­fung ha­ben Sie das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen.

Wenn die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten un­recht­mä­ßig ge­schah bzw. ge­schieht, kön­nen Sie statt der Lö­schung die Ein­schrän­kung der Da­ten­ver­ar­bei­tung ver­lan­gen.

Wenn wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nicht mehr be­nö­ti­gen, Sie sie je­doch zur Aus­übung, Ver­tei­di­gung oder Gel­tend­ma­chung von Rechts­an­sprü­chen be­nö­ti­gen, ha­ben Sie das Recht, statt der Lö­schung die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen.

Wenn Sie ei­nen Wi­der­spruch nach Art. 21 Abs. 1 DS­GVO ein­ge­legt ha­ben, muss eine Ab­wä­gung zwi­schen Ih­ren und un­se­ren In­ter­es­sen vor­ge­nom­men wer­den. So­lan­ge noch nicht fest­steht, wes­sen In­ter­es­sen über­wie­gen, ha­ben Sie das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen.

Wenn Sie die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­ge­schränkt ha­ben, dür­fen die­se Da­ten – von ih­rer Spei­che­rung ab­ge­se­hen – nur mit Ih­rer Ein­wil­li­gung oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen oder zum Schutz der Rech­te ei­ner an­de­ren na­tür­li­chen oder ju­ris­ti­schen Per­son oder aus Grün­den ei­nes wich­ti­gen öf­fent­li­chen In­ter­es­ses der Eu­ro­päi­schen Uni­on oder ei­nes Mit­glied­staats ver­ar­bei­tet wer­den.

 

Da­ten­er­fas­sung auf un­se­ren Web­sei­ten

An­fra­ge per E-Mail, Te­le­fon oder Fax

Wenn Sie uns per E-Mail, Te­le­fon oder Fax kon­tak­tie­ren, wird Ihre An­fra­ge in­klu­si­ve al­ler dar­aus her­vor­ge­hen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zum Zwe­cke der Be­ar­bei­tung Ih­res An­lie­gens bei uns ge­spei­chert und ver­ar­bei­tet. Die­se Da­ten ge­ben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO, so­fern Ihre An­fra­ge mit der Er­fül­lung ei­nes Ver­trags zu­sam­men­hängt oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men er­for­der­lich ist. In an­de­ren Fäl­len be­ruht die Ver­ar­bei­tung auf un­se­ren be­rech­tig­ten In­ter­es­sen an der ef­fek­ti­ven Be­ar­bei­tung der an uns ge­rich­te­ten An­fra­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO).

Die von Ih­nen an uns per Kon­takt­an­fra­gen über­sand­ten Da­ten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Lö­schung auf­for­dern oder der Zweck für die Da­ten­spei­che­rung ent­fällt (z.B. nach ab­ge­schlos­se­ner Be­ar­bei­tung Ih­res An­lie­gens). Zwin­gen­de ge­setz­li­che Be­stim­mun­gen – ins­be­son­de­re ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten – blei­ben un­be­rührt.

 

Kon­takt­for­mu­lar und Ter­min­ver­ein­ba­rung

Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar An­fra­gen zu­kom­men las­sen, wer­den Ihre An­ga­ben aus dem An­fra­ge­for­mu­lar in­klu­si­ve der von Ih­nen dort an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Be­ar­bei­tung der An­fra­ge und für den Fall von An­schluss­fra­gen bei uns ge­spei­chert. Die­se Da­ten ge­ben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO, so­fern Ihre An­fra­ge mit der Er­fül­lung ei­nes Ver­trags zu­sam­men­hängt oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men er­for­der­lich ist. In an­de­ren Fäl­len be­ruht die Ver­ar­bei­tung auf un­se­rem be­rech­tig­ten In­ter­es­se an der ef­fek­ti­ven Be­ar­bei­tung der an uns ge­rich­te­ten An­fra­gen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO).

Die von Ih­nen im Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Da­ten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Lö­schung auf­for­dern oder der Zweck für die Da­ten­spei­che­rung ent­fällt (z.B. nach ab­ge­schlos­se­ner Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge). Zwin­gen­de ge­setz­li­che Be­stim­mun­gen – ins­be­son­de­re Auf­be­wah­rungs­fris­ten – blei­ben un­be­rührt.

 

Ver­ar­bei­ten von Kun­den- und Ver­trags­da­ten

Wir er­he­ben, ver­ar­bei­ten und nut­zen per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten nur, so­weit sie für die Be­grün­dung, in­halt­li­che Aus­ge­stal­tung oder Än­de­rung des Rechts­ver­hält­nis­ses er­for­der­lich sind (Be­stands­da­ten). Dies er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO, der die Ver­ar­bei­tung von Da­ten zur Er­fül­lung ei­nes Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men ge­stat­tet.

Er­ho­be­ne Kun­den­da­ten wer­den nach Ab­schluss des Auf­trags oder Be­en­di­gung der Ge­schäfts­be­zie­hung ge­löscht. Ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten blei­ben un­be­rührt.

 

News­let­ter

Wenn Sie den auf un­se­ren Web­sei­ten an­ge­bo­te­nen News­let­ter be­zie­hen möch­ten, wer­den Sie auf eine Web­sei­te der der SEAT Deutsch­land GmbH (Max-Planck-Str. 3–5, 64331 Wei­ter­stadt, Deutsch­land) wei­ter­ge­lei­tet. Die Da­ten­schutz­er­klä­rung der SEAT Deutsch­land GmbH fin­den Sie un­ter:

https://www.seat.de/da­ten­schutz.html

 

Ser­ver-Pro­to­koll­da­tei­en

Der Hos­ting-Dienst­leis­ter un­se­rer Web­sei­ten er­hebt und spei­chert in so­ge­nann­ten Ser­ver-Pro­to­koll­da­tei­en In­for­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser beim Web­sei­ten­be­such au­to­ma­tisch über­mit­telt. Dies sind:

auf un­se­ren Web­sei­ten be­such­te Sei­ten

Web­sei­te, von der ein Be­su­cher kommt (Re­fer­rer)

Brow­ser­typ, Brow­ser­ver­si­on

Be­triebs­sys­tem, Be­triebs­sys­tem­ver­si­on

Host­na­me des zu­grei­fen­den End­ge­räts

IP-Adres­se

Da­tum und Uhr­zeit des Web­sei­ten­auf­rufs

Eine Zu­sam­men­füh­rung die­ser Da­ten mit an­de­ren Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.

Die Er­fas­sung die­ser Da­ten er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO. Wir ha­ben ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der tech­nisch feh­ler­frei­en Dar­stel­lung und der Op­ti­mie­rung un­se­rer Web­sei­ten. Dazu müs­sen Ser­ver-Pro­to­koll­da­tei­en er­fasst wer­den.

 

Coo­kies

Wir ver­wen­den so­ge­nann­te Coo­kies, klei­ne Text­da­tei­en, die beim Be­such un­se­rer Web­sei­ten von Ih­rem Brow­ser auf Ih­rem End­ge­rät ge­spei­chert wer­den. Sit­zungs­coo­kies (Ses­si­on-Coo­kies) wer­den beim Be­en­den der Brow­ser­sit­zung au­to­ma­tisch ge­löscht. An­de­re Coo­kies blei­ben ge­spei­chert, bis Sie die­se lö­schen oder eine au­to­ma­ti­sier­te Lö­schung durch Ih­ren Brow­ser er­folgt. Die­se Coo­kies er­mög­li­chen es un­se­rem Ser­ver, Ih­ren Brow­ser beim nächs­ten Web­sei­ten­be­such wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie kön­nen das Set­zen von Coo­kies in den Ein­stel­lun­gen Ih­res Brow­sers de­ak­ti­vie­ren, oder ihn so kon­fi­gu­rie­ren, dass Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­sers au­to­ma­tisch ge­löscht wer­den.

Coo­kies, die zur Be­reit­stel­lung un­se­rer Web­sei­ten er­for­der­lich sind, wer­den auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO ge­spei­chert. Wir ha­ben ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Nut­zung von (Ses­si­on-) Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und op­ti­mier­ten Be­reit­stel­lung un­se­rer Diens­te.

Die auf un­se­ren Web­sei­ten ein­ge­setz­ten Coo­kies, de­ren Ver­wen­dungs­zwe­cke, Spei­cher­dau­ern so­wie die Iden­ti­tät der Be­trei­ber lis­ten wir hier im Fol­gen­den auf.

 

Not­wen­di­ge Coo­kies

Not­wen­di­ge Coo­kies sind für die Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Web­sei­ten er­for­der­lich.

PHPSES­SID
Die­ses Ses­si­on-Coo­kie ist für die Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Web­sei­te not­wen­dig.
Be­trei­ber: zy­rull.seat.de
Spei­cher­dau­er: bis zum Be­en­den der Brow­ser­sit­zung

al­low­Coo­kies­Ana­ly­tics
Wir nut­zen die­ses Coo­kie, um Ihre Ent­schei­dung zur Da­ten­nut­zung zu Ana­ly­se­zwe­cken zu spei­chern (Wert: „no“ / „yes“).
Be­trei­ber: zy­rull.seat.de
Spei­cher­dau­er: 1 Jahr

al­low­Coo­kies­Mar­ke­ting
Wir nut­zen die­ses Coo­kie, um Ihre Ent­schei­dung zur Da­ten­nut­zung zu Mar­ke­ting­zwe­cken zu spei­chern (Wert: „no“ / „yes“).
Be­trei­ber: XXXXX.seat.de
Spei­cher­dau­er: 1 Jahr

coo­kie­con­sent_dis­mis­sed
Wir nut­zen die­ses Coo­kie, um zu spei­chern, ob Sie al­len Coo­kies zu­ge­stimmt ha­ben (Wert: „no“ / „yes“).
Be­trei­ber: zy­rull.seat.de
Spei­cher­dau­er: 1 Jahr

 

Coo­kies für Mar­ke­ting und Ana­ly­se

psy­ma_par­ti­ci­pa­ti­on
Die­ses Coo­kie dient zur Markt­for­schung und wird für Um­fra­gen ge­nutzt, die in un­se­rem Auf­trag von der Psy­ma Re­se­arch+Con­sul­ting GmbH durch­ge­führt wer­den.
Be­trei­ber: zy­rull.seat.de
Spei­cher­dau­er: 1 Wo­che

1P_JAR
Die­ses Coo­kie wird von Goog­le zur Op­ti­mie­rung von Wer­bung ge­nutzt.
Be­trei­ber: .goog­le.com (Marc Zy­rull GmbH)
Spei­cher­dau­er: 1 Mo­nat

CON­SENT
Die­ses Coo­kie führt In­for­ma­tio­nen dar­über zu­sam­men, wie ein Be­su­cher eine Web­sei­te nutzt so­wie wel­che An­zei­gen vor dem Auf­ruf der Web­sei­te ge­se­hen wur­den.
Be­trei­ber: .goog­le.com (Marc Zy­rull  GmbH)
Spei­cher­dau­er: dau­er­haft

NID
Die­ses Coo­kie ent­hält eine ein­deu­ti­ge ID, die Goog­le ver­wen­det, um sich Ihre Ein­stel­lun­gen und an­de­re In­for­ma­tio­nen zu mer­ken, z. B. Ihre be­vor­zug­te Spra­che, wie vie­le Such­ergeb­nis­se pro Sei­te an­ge­zeigt wer­den sol­len und ob Sie den Safe­Se­arch-Fil­ter von Goog­le ak­ti­viert ha­ben möch­ten oder nicht.

Goog­le ver­wen­det Coo­kies wie NID und SID, um An­zei­gen auf Goog­le-Sei­ten wie der Goog­le-Su­che an­zu­pas­sen. Bei­spiels­wei­se um Ihre letz­ten Such­an­fra­gen, Ihre frü­he­ren In­ter­ak­tio­nen mit den An­zei­gen oder Such­ergeb­nis­sen ei­nes In­se­ren­ten und Ihre Be­su­che auf der Web­sei­te ei­nes In­se­ren­ten zu spei­chern. Dies hilft Goog­le da­bei, Ih­nen maß­ge­schnei­der­te An­zei­gen auf Goog­le an­zu­zei­gen.

Be­trei­ber: zy­rull.seat.de 
Spei­cher­dau­er: 6 Mo­na­te

Ana­ly­se und wei­te­re Tools

Psy­ma
Wir nut­zen zum Zwe­cke von Um­fra­gen und Markt­for­schung ei­nen Dienst der Psy­ma Re­se­arch+Con­sul­ting GmbH (Flie­der­steig 15–17, 90607 Rück­ers­dorf / Nürn­berg, Deutsch­land).

Rechts­grund­la­ge ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO), die Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen kön­nen (Coo­kie-Ein­stel­lun­gen). Durch den Wi­der­ruf der Ein­wil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung nicht be­rührt. (Art. 7 Abs. 3 DS­GVO).

Die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Psy­ma fin­den Sie un­ter https://www.psy­ma.com/de/da­ten­schutz

Ado­be Ana­ly­tics
Wir ver­wen­den Ado­be Ana­ly­tics, um die Nut­zung un­se­rer Web­sei­ten zu er­fas­sen, zu ana­ly­sie­ren und zu op­ti­mie­ren.

Dazu wer­den Nut­zungs­in­for­ma­tio­nen an un­se­ren Ser­ver über­tra­gen und zu Ana­ly­se­zwe­cken ge­spei­chert.

Ihre IP-Adres­se wird nur ge­kürzt ver­ar­bei­tet und so­mit an­ony­mi­siert.

Goog­le Maps und Web-Fonts
Wir nut­zen den Kar­ten­dienst Goog­le Maps und in die­sem Zu­sam­men­hang Goog­le Web-Fonts. An­bie­ter ist Goog­le Ire­land Li­mi­ted (Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land).

Rechts­grund­la­ge ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO), die Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen kön­nen (Coo­kie-Ein­stel­lun­gen). Durch den Wi­der­ruf der Ein­wil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung nicht be­rührt. (Art. 7 Abs. 3 DS­GVO).

Die Nut­zung von Goog­le Maps und Web-Fonts er­for­dert, dass Da­ten wie Ihre IP-Adres­se an Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen wer­den. Goog­le LLC (1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, Ca­li­for­nia 94043, USA) ist ge­mäß EU-US Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Die­ses Über­ein­kom­men zwi­schen der Eu­ro­päi­schen Uni­on und den USA soll die Ein­hal­tung eu­ro­päi­scher Da­ten­schutz­stan­dards bei Da­ten­ver­ar­bei­tun­gen in den USA ge­währ­leis­ten.

Al­ler­dings wer­den erst dann Ver­bin­dun­gen zu Ser­vern von Goog­le in den USA auf­ge­baut, Da­ten über­tra­gen und Coo­kies durch Goog­le auf Ih­rem End­ge­rät ge­setzt, wenn Sie uns Ihre Ein­wil­li­gung zu Ana­ly­tics & Per­so­na­li­sie­rung ge­ge­ben ha­ben. Die Coo­kies ver­blei­ben auf Ih­rem End­ge­rät, bis Sie die­se lö­schen oder eine au­to­ma­ti­sier­te Lö­schung durch Ih­ren Brow­ser er­folgt.

Die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le fin­den Sie un­ter https://po­li­ci­es.goog­le.com/pri­va­cy?hl=de&gl=de.

You­Tube
Un­se­re Web­sei­te bin­det Vi­de­os von You­Tube ein. Be­trei­ber der Sei­ten ist Goog­le Ire­land Li­mi­ted (Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land).

Rechts­grund­la­ge ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO), die Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen kön­nen (Coo­kie-Ein­stel­lun­gen). Durch den Wi­der­ruf der Ein­wil­li­gung wird die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung nicht be­rührt. (Art. 7 Abs. 3 DS­GVO).

Wir nut­zen You­Tube im er­wei­ter­ten Da­ten­schutz­mo­dus (you­tube-no­coo­kie.com). Die­ser Mo­dus be­wirkt laut You­Tube, dass You­Tube kei­ne In­for­ma­tio­nen über die Be­su­cher auf un­se­rer Web­sei­te spei­chert, be­vor die­se sich das Vi­deo an­se­hen. Die Wei­ter­ga­be von Da­ten an You­Tube-Part­ner wird durch den er­wei­ter­ten Da­ten­schutz­mo­dus hin­ge­gen nicht zwin­gend aus­ge­schlos­sen. So stellt You­Tube – un­ab­hän­gig da­von, ob Sie sich ein Vi­deo an­se­hen – eine Ver­bin­dung zum Goog­le Dou­ble­Click-Netz­werk her.

So­bald Sie ein You­Tube-Vi­deo auf un­se­rer Web­sei­te star­ten, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Da­bei wird dem You­Tube-Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che un­se­rer Sei­ten Sie be­sucht ha­ben. Wenn Sie in Ih­rem You­Tube-Ac­count ein­ge­loggt sind, er­mög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten di­rekt Ih­rem per­sön­li­chen Pro­fil zu­zu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, in­dem Sie sich aus Ih­rem You­Tube-Ac­count aus­log­gen.

Des Wei­te­ren kann You­Tube nach Star­ten ei­nes Vi­de­os ver­schie­de­ne Coo­kies auf Ih­rem End­ge­rät spei­chern. Mit Hil­fe die­ser Coo­kies kann You­Tube In­for­ma­tio­nen über Be­su­cher un­se­rer Web­sei­te er­hal­ten. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den u.a. ver­wen­det, um Vi­deo­sta­tis­ti­ken zu er­fas­sen, die An­wen­der­freund­lich­keit zu ver­bes­sern und Be­trugs­ver­su­chen vor­zu­beu­gen. Die Coo­kies ver­blei­ben auf Ih­rem End­ge­rät, bis Sie die­se lö­schen oder eine au­to­ma­ti­sier­te Lö­schung durch Ih­ren Brow­ser er­folgt.

Ge­ge­be­nen­falls kön­nen nach dem Start ei­nes You­Tube-Vi­de­os wei­te­re Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge aus­ge­löst wer­den, auf die wir kei­nen Ein­fluss ha­ben.

Die Nut­zung von You­Tube er­folgt im In­ter­es­se ei­ner an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line-An­ge­bo­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO dar. So­fern eine ent­spre­chen­de Ein­wil­li­gung ab­ge­fragt wur­de (z.B. eine Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung von Coo­kies), er­folgt die Ver­ar­bei­tung aus­schließ­lich auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO; die Ein­wil­li­gung ist je­der­zeit wi­der­ruf­bar.

Die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le fin­den Sie un­ter https://po­li­ci­es.goog­le.com/pri­va­cy?hl=de.

 

Be­wer­bun­gen

Wir bie­ten Ih­nen die Mög­lich­keit, sich bei uns zu be­wer­ben (z.B. per E-Mail, pos­ta­lisch oder via On­line-Be­wer­ber­for­mu­lar). Im Fol­gen­den in­for­mie­ren wir Sie über Um­fang, Zweck und Ver­wen­dung Ih­rer im Rah­men des Be­wer­bungs­pro­zes­ses er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten. Wir ver­si­chern, dass die Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ih­rer Da­ten in Über­ein­stim­mung mit gel­ten­dem Da­ten­schutz­recht und al­len wei­te­ren ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen er­folgt und Ihre Da­ten streng ver­trau­lich be­han­delt wer­den.

Um­fang und Zweck der Da­ten­er­he­bung

Wenn Sie uns eine Be­wer­bung zu­kom­men las­sen, ver­ar­bei­ten wir Ihre da­mit ver­bun­de­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten (z.B. Kon­takt- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten, Be­wer­bungs­un­ter­la­gen, No­ti­zen im Rah­men von Be­wer­bungs­ge­sprä­chen etc.), so­weit dies zur Ent­schei­dung über die Be­grün­dung ei­nes Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses er­for­der­lich ist. Rechts­grund­la­ge hier­für ist § 26 BDSG nach deut­schem Recht (An­bah­nung ei­nes Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO (all­ge­mei­ne Ver­trags­an­bah­nung) und – so­fern Sie eine Ein­wil­li­gung er­teilt ha­ben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO. Die Ein­wil­li­gung ist je­der­zeit wi­der­ruf­bar. Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wer­den in­ner­halb un­se­res Un­ter­neh­mens aus­schließ­lich an Per­so­nen wei­ter­ge­ge­ben, die an der Be­ar­bei­tung Ih­rer Be­wer­bung be­tei­ligt sind.

So­fern die Be­wer­bung er­folg­reich ist, wer­den die von Ih­nen ein­ge­reich­ten Da­ten auf Grund­la­ge von § 26 BDSG und Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO zum Zwe­cke der Durch­füh­rung des Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses in un­se­ren Da­ten­ver­ar­bei­tungs­sys­te­men ge­spei­chert.

 

Auf­be­wah­rungs­dau­er der Da­ten

So­fern wir Ih­nen kein Stel­len­an­ge­bot ma­chen kön­nen, Sie ein Stel­len­an­ge­bot ab­leh­nen oder Ihre Be­wer­bung zu­rück­zie­hen, be­hal­ten wir uns das Recht vor, die von Ih­nen über­mit­tel­ten Da­ten auf Grund­la­ge un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO) bis zu 6 Mo­na­te ab der Be­en­di­gung des Be­wer­bungs­ver­fah­rens (Ab­leh­nung oder Zu­rück­zie­hung der Be­wer­bung) bei uns auf­zu­be­wah­ren. An­schlie­ßend wer­den die Da­ten ge­löscht und die phy­si­schen Be­wer­bungs­un­ter­la­gen ver­nich­tet. Die Auf­be­wah­rung dient ins­be­son­de­re Nach­weis­zwe­cken im Fal­le ei­nes Rechts­streits. So­fern er­sicht­lich ist, dass die Da­ten nach Ab­lauf der 6-Mo­nats­frist er­for­der­lich sein wer­den (z.B. auf­grund ei­nes dro­hen­den oder an­hän­gi­gen Rechts­streits), fin­det eine Lö­schung erst statt, wenn der Zweck für die wei­ter­ge­hen­de Auf­be­wah­rung ent­fällt.

Eine län­ge­re Auf­be­wah­rung kann au­ßer­dem statt­fin­den, wenn Sie eine ent­spre­chen­de Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO) er­teilt ha­ben oder wenn ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten der Lö­schung ent­ge­gen­ste­hen.

 

Auf­nah­me in den Be­wer­ber-Pool

So­fern wir Ih­nen kein Stel­len­an­ge­bot ma­chen, be­steht ggf. die Mög­lich­keit, Sie in un­se­ren Be­wer­ber-Pool auf­zu­neh­men. Im Fal­le der Auf­nah­me wer­den alle Do­ku­men­te und An­ga­ben aus der Be­wer­bung in den Be­wer­ber-Pool über­nom­men, um Sie im Fal­le von pas­sen­den Va­kan­zen zu kon­tak­tie­ren.

Die Auf­nah­me in den Be­wer­ber-Pool ge­schieht aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ih­rer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO). Die Ab­ga­be der Ein­wil­li­gung ist frei­wil­lig und steht in kei­nem Be­zug zum lau­fen­den Be­wer­bungs­ver­fah­ren. Der Be­trof­fe­ne kann sei­ne Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. In die­sem Fal­le wer­den die Da­ten aus dem Be­wer­ber-Pool un­wi­der­ruf­lich ge­löscht, so­fern kei­ne ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­grün­de vor­lie­gen.

Die Da­ten aus dem Be­wer­ber-Pool wer­den spä­tes­tens zwei Jah­re nach Er­tei­lung der Ein­wil­li­gung un­wi­der­ruf­lich ge­löscht.

 

Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma Cookie Banner Tool - CookieFirst.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.